Header
Hausverwaltung

Hausbetreuer

HOTLINE: Hotline 0043(0)6542 68262 - 0

Das leisten unsere Hausbetreuer!

  1. Reinigen des Stiegenhauses vom Keller bis zum Obergeschoss mindestens einmal wöchentlich kehren und nass wischen. Nach Erfordernis ist zusätzlich nass zu wischen (z.B. im Winter oder nach längerer Regenperiode usw.).
  2. Reinigung des Kellerflures bis zur Waschküche und die Waschküche.
  3. Kontrolle auf etwaige Beschädigungen des Hauses, der Beleuchtungskörper (kaputte Glühbirnen sind auszutauschen).
  4. Reinigen (kehren) der Außenanlagen, die Parkplatzunterstände und die Zugänge der Häuser sind zu kehren. Im Winter sind diese Flächen vom Schnee zu befreien und die Streuung mit Splitt ist vorzunehmen. Es gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO), die Hausbetreuer bestätigen ein entsprechendes Informationsblatt von der Hausverwaltung erhalten zu haben.
  5. Beaufsichtigung der gesamten Wohnanlage im Winter auf herabhängende Schnee und Eiszapfen im Bereich der Dachtraufen. Überstehende Schnee- und Eismassen sind Gefahrenmomente, die Hausverwaltung ist umgehend zu benachrichtigen. Ist von der Hausverwaltung niemand erreichbar, so ist umgehend eine Partnerfirma mit der Beseitigung zu beauftragen.
  6. Reinigung aller Fenster im Bereich des Stiegenhauses und in der Waschküche.
  7. Betreuung der Müllbehälter, sowie deren Reinigung. Der Aufstellungsplatz ist sauber zu halten.
  8. Vor Vergabe von Reparaturaufträgen an Fremdfirmen ist mit der Hausverwaltung Rücksprache zu halten.
  9. Pflege der Sträucher, Bäume und Blumen auf der Allgemeinfläche neben dem Haus. Die allgemeine Rasenfläche neben dem Haus ist zu mähen. Der Traufenschotter ist frei von Unkraut und Verschmutzung zu halten.